Lernortbeschreibung Ofenmuseum Reichenbach

Ort:

55776 Reichenbach

Zielgruppe:

ab 4. Klasse Grundschule

Thema:

Öfen aus drei Jahrhunderten

Lerninhalte/Ziele:

Kunstvolle Wohnkultur und Handwerkskunst aus den letzten drei Jahrhunderten; Kultivierung der Feuerstelle, kommerzielle Nutzung und Gestaltungsarten des Ofens, Eisenguss

Kunst-, Sozial-, Industrie- und Ortsgeschichte

Sachunterricht

Angebote:

Führung durch die Ausstellung

Ausstellungsstücke: Küchenherde, Backöfen, Stubenöfen, Bolleröfen in vielen verschiedenen Ausführungen

Porträts und Industriegemälde, wie z.B. die Abentheuerer  Hütte und die Ahnentafel der Familie Stumm

Wechselnde Sonderausstellung: derzeit „Nachkriegsnot“

Zeitdauer:

ca. 45-60 Minuten (je nach Fragen und Interesse)

Verfügbarkeit:

nach individueller Absprache

Kosten:

kostenfrei

Kontakt:

Ofenmuseum Reichenbach

Hauptstr. 23

55776 Reichenbach

Ansprechpartner:

Wolfgang Lengler

0152-55 99 1305 oder 06854-63 81

wolfgang.lengler@online.de

Treffpunkt:

am Ofenmuseum

... Weil Bilder mehr als Worte sagen

... Einfach direkt die Route planen

Print Friendly, PDF & Email

Kontakt

Carmen Grasmück
Koordinatorin Bildungsnetzwerk

Regionalentwicklungsverein
Hunsrück-Hochwald e.V.
Schlossallee 11
55765 Birkenfeld
Tel.: 06782 15 731
Fax: 06782 15 55731

Copyright © 2019 BiNet – Bildungsnetzwerk Hunsrück-Hochwald   |   Design und Realisierung K1Design

X