Lernortbeschreibung Natur- und Umweltschutz

Ort:

auf Anfrage

Zielgruppe:

KiTa, Grundschule, weiterführende Schule

Thema:

Natur- und Umweltbildung

Lerninhalte/Ziele:

Umweltbewusstsein schärfen

Respekt und Verständnis für Mensch, Tier und Natur

Ressourcenschonung (Verbrauch, Material, Ernährung…)

Angebote:

Lesestunde aus den Büchern von J. Schroetter:

„Agenda – die Umweltfee“

Das Mädchen Christin trifft nach einem Müll-Alptraum die Umweltfee Agenda und erfährt von ihr viel Interessantes über die Kreisläufe in der Natur, das Zusammenwirken von Pflanzen und Tieren, Sonne und Wasser.

„Das Mädchen Christine und ihre Freunde“

Das Mädchen Christin, hat die Fähigkeit, mit Tieren und Pflanzen zu sprechen. Die Umweltfee Agenda hat sie zur Umweltbotschafterin ernannt. Christin soll sich mit den Tieren unterhalten, die sie auf ihren Spaziergängen trifft und ihre Sorgen und Nöten anhören und aufschreiben.

Exkursionen in der Natur, Naturbeobachtung

Aktionen, u.a. „Kinder helfen Bienen“: Säen von bienenfreundlichem Saatgut auf einem Areal an der Bildungseinrichtung

Zeitdauer:

nach individueller Absprache

Verfügbarkeit:

auf Anfrage

Kosten:

keine

Kontakt:

Joachim Schroetter

joachim-autor@t-online.de

Treffpunkt:

nach Vereinbarung

Print Friendly, PDF & Email

Kontakt

Carmen Grasmück
Koordinatorin Bildungsnetzwerk

Regionalentwicklungsverein
Hunsrück-Hochwald e.V.
Schlossallee 11
55765 Birkenfeld
Tel.: 06782 15 731
Fax: 06782 15 55731

Copyright © 2019 BiNet – Bildungsnetzwerk Hunsrück-Hochwald   |   Design und Realisierung K1Design

X