Lernortbeschreibung Hochwald Alpaka

Ort:

55767 Achtelsbach

Zielgruppe:

KiTa, Grundschule, weiterführende Schule

Thema:

Lernort Bauernhof

Lerninhalte/Ziele:

Kennenlernen der Tiere/Tiergehege, Eigenheiten der einzelnen Tierarten und ihr Nutzen für den Menschen, Tier-, Weide- und Stallpflege, Arbeiten mit Alpaka-Wolle, Entstehung der Wolle

ökonomische und ökologische Gesichtspunkte in einer BIO-zertifizierten Landwirtschaft: vom Baum zum Brennstoff Holz/Holz als Energieträger, vom Samenkorn zum Salat, Obst und Gemüse aus dem Garten, von der Biene zum Honig, vom Gras zum Viehfutter

Angebote:

Altersgerechte Angebote je nach Gruppe

u.a. Begleitung der Schur, Tiergeburt, Aufzucht des Fohlens

im Garten darf mitgearbeitet werden, Umgang mit den Tieren auf dem Hof, Fütterung usw.

Alpakawanderungen

Herausforderung Bauernhof: 1 Woche Leben und Arbeiten auf dem Bauernhof

Reitunterricht

Angebot nach Absprache auch in der Bildungseinrichtung möglich bzw. Abholung bis max. Gruppengröße von 8 Personen mit Kleintransporter möglich

Zeitdauer:

individuelles Programm, je nach Zeitrahmen

Halbtages-, Ganztagangebote sowie

Mehrtagesangebot/Projektwoche möglich

Verfügbarkeit:

nach individueller Absprache

Kosten:

pro Person von 15€ bis 250€ je nach Anfrage

Kontakt:

Hochwald Alpaka

Silke Rennwanz und Volker Zimmer-Rennwanz

Hohl 8, 55767 Achtelsbach

www.hochwald-alpaka.de

www.lernort-bauernhof-rlp.de (über „Betriebe suchen“)

Ansprechpartner:

Silke Rennwanz

Telefon: 0176-55 11 82 40

silkerennwanz@gmail.com

Treffpunkt:

Hohl 8, 55767 Achtelsbach oder in der Bildungseinrichtung

... weil Bilder mehr als Worte sagen

Fotos: S. Rennwanz

... einfach direkt die Route planen

Print Friendly, PDF & Email

Kontakt

Carmen Grasmück
Koordinatorin Bildungsnetzwerk

Regionalentwicklungsverein
Hunsrück-Hochwald e.V.
Schlossallee 11
55765 Birkenfeld
Tel.: 06782 15 731
Fax: 06782 15 55731

Copyright © 2019 BiNet – Bildungsnetzwerk Hunsrück-Hochwald   |   Design und Realisierung K1Design

X