Lernortbeschreibung Historisches Museum Herrstein

Ort:

55756 Herrstein

Zielgruppe:

KiTa, Grundschule, weiterführende Schule

Thema:

Das Leben in Herrstein – eine anschauliche Zeitreise

Lerninhalte/Ziele:

Erdgeschichte, regionale Geschichte, Heimatkunde

Die Geschichte des Ortes und der Umgebung von der frühen Erdgeschichte über die Kelten- und Römerzeit bis ins Mittelalter und  die Gegenwart wird mit interessanten Ausstellungstücken und Info-Tafeln systematisch dargestellt.

Angebote:

Führung durch die Ausstellung:

  • Geologie, Ur- und Frühgeschichte anhand von Schieferfossilien und Mineralien und typischen Gesteinsarten aus der Region, die teilweise Grundlage der Edelsteinindustrie waren
  • Leben und Bauwerke der Kelten und Römern anhand von Darstellungen und archäologischen Funden
  • Herrstein erhielt 1428 n.Chr. Stadtrechte als Nebenresidenz der Grafen von Sponheim und war Sitz eines Hochgerichts: Exponate und Erläuterungen aus dieser Epoche und speziell aus der mittelalterlichen Justiz findet der Besucher
  • Darstellung der Ereignisse des 30-jährigen Kriegs, der französischen Zeit und Zugehörigkeit zum Großherzogtum Oldenburg
  • Darstellung historischer Gewerbe wie Gerber, Weber, Drechsler, Achatschleifer und Mechaniker
  • Bergbau und die Kupfer- und Eisenschmelzen

Zeitdauer:

nach Absprache

Verfügbarkeit:

01. Mai bis 30. Oktober sonntags von 14 – 17 Uhr, Eintritt frei

Außerhalb dieser Zeit auch Gruppenführungen durch das Museum angeboten.

Kosten:

10 € je Gruppe (bis 25. Pers. + 2 Begleitpersonen)

Kontakt:

Tourist-Information EdelSteinLand

Brühlstr. 16, 55756 Herrstein

www.edelsteinland.de

info@edelsteinland.de

06785 – 79 104

Treffpunkt:

Uhrturmgasse 4, 55756 Herrstein

Tipp:

Größere Gruppen teilen und zeitgleich andere Lernorte wie

„Geologisches Museum“ (unter Museen)

„Historisches Herrstein“ (unter Mittelalter)

„Schloss Schmiede“ (unter Heimat, Handwerk) besuchen.

... Weil Bilder mehr als Worte sagen

Foto: W. Hey
Foto: W. Hey

... Einfach direkt die Route planen

Print Friendly, PDF & Email

Kontakt

Carmen Grasmück
Koordinatorin Bildungsnetzwerk

Regionalentwicklungsverein
Hunsrück-Hochwald e.V.
Schlossallee 11
55765 Birkenfeld
Tel.: 06782 15 731
Fax: 06782 15 55731

Copyright © 2019 BiNet – Bildungsnetzwerk Hunsrück-Hochwald   |   Design und Realisierung K1Design

X