Lernortbeschreibung „Die bunte Götterallee“

Ort:

zwischen 55767 Leisel und Schwollen

Zielgruppe:

KiTa, Grundschule, weiterführende Schule

Thema:

Die bunte Götterallee: Auf keltisch-römischen Spuren im Birkenfelder Land

Lerninhalte/Ziele:

Eine Reise in die römische Götterwelt

Zehn Götterskulpturen der bekanntesten römischen Staatsgötter, aber auch einheimischer Gottheiten, die im Hunsrück, dem Stammesgebiet der keltischen Treverer, vor rund 2000 Jahren verehrt wurden

Angebote:

2,5 km langen Wanderung

Jupiter:
Göttervater, wichtigster römischer Staatsgott

Juno:
Gemahlin des Jupiters

Minerva:
Tochter des Jupiters

Herkules:
Heil- und Orakelgott

Merkur:
römischer Gott des Handels

Venus:
Liebesgöttin

Mars:
Kriegsgott

Vulcanus:
römischer Feuer- und Schmiedegott

Epona:
keltische Pferde- und Fruchtbarkeitsgöttin

 

Quellnymphe

Der Weg führt an der Kirche Heiligenbösch mit romanischem Turm vorbei, die auf Fundamenten eines römischen Gutshofes erbaut wurde.

Zeitdauer:

ca. 1-1,5 Stunden

Verfügbarkeit:

ganzjährig

Kosten:

keine

Kontakt:

Tourist-Information des Birkenfelder Landes

Friedrich-August-Straße 17, 55765 Birkenfeld

06782-98 34 570

info@birkenfelder-land.de

www.birkenfelder-land.de

Ansprechpartner:

Ortsbürgermeister Michael Brzoska

06544-92 72 oder 0152 – 28 79 55 66

Treffpunkt

Der Weg ist von beiden Seiten aus zu gehen

Leisel: Hauptstr. 2 (49.717913 N 7.196166 E)

Schwollen: Am Sauerbrunnen 15 (49.706872 N 7.172369 E)

... weil Bilder mehr als Worte sagen

... einfach direkt die Route planen

Print Friendly, PDF & Email

Kontakt

Carmen Grasmück
Koordinatorin Bildungsnetzwerk

Regionalentwicklungsverein
Hunsrück-Hochwald e.V.
Schlossallee 11
55765 Birkenfeld
Tel.: 06782 15 731
Fax: 06782 15 55731

Copyright © 2019 BiNet – Bildungsnetzwerk Hunsrück-Hochwald   |   Design und Realisierung K1Design

X