Lernortbeschreibung „Dem Schinderhannes auf der Spur“-Schmidtburg Bundenbach

Ort:

55626 Bundebach

Zielgruppe:

KiTa, Grundschulen, weiterführende Schulen

Thema:

Dem Schinderhannes auf der Spur

Lerninhalte/Ziele:

Räuber oder Held, Robin Hood des Hunsrücks oder einfach nur ein Krimineller. Viele Fragen und Anekdoten ranken sich um Johannes Bückler, den Schinderhannes, der Ende des 18./ Anfang des 19. Jh. den Hunsrück und Naheraum unsicher machte. Es war die Franzosenzeit und viele Bewohner dieses Landstriches litten unter der damaligen mangelhaften politischen Stabilität. Gerade hatte das französische Revolutionsheer die linksrheinischen Gebiete überrannt und besetzt, die Edlen und Grafen mussten fliehen, da tauchten im gesamten Besatzungsgebiet Räuberbanden auf, von denen die Schinderhannesbande eine der bekanntesten wurde. Johannes Bückler wurde im Mai 1802 verhaftet und im November 1803 hingerichtet. In einem langen und akribisch geführten Ermittlungsverfahren wurden die meisten seiner Untaten aufgedeckt und letztendlich auch gesühnt.

Angebote:

Folgen Sie den Fußstapfen des Schinderhannes über den Lützelsoon. Eine unterhaltsame Tour mit viel Geschichten und Geschichte.

Die Schmidtburg, auf der sich der Räuber vor den französischen Gendarmen versteckte, das Örtchen Schneppenbach, wo er auf Freiersfüßen unterwegs war und natürlich die Gaststätte hoch über Kallenfels sind nur einige der Stationen auf den Spuren des Schinderhannes.

Die Tour wird individuell abgesprochen hinsichtlich Länge, Dauer, Angebot

und Kosten.

Zeitdauer:

von ca. 3-6 h möglich

Verfügbarkeit:

April – Oktober

Kosten:

individuelle Absprache, je nach Dauer und Angebot

Kontakt:

Zertifizierter Natur- und Landschaftsführer

Ansprechpartner Michael Brzoska

Ringstr. 28 a, 55626 Bundenbach

06544-95 20 oder 0152 – 28 79 55 66

info@wandern-im-hunsrueck.de

Ansprechpartner:

Michael Brzoska

06544-95 20 oder 0152 – 28 79 55 66

info@wandern-im-hunsrueck.de

Treffpunkt

nach individueller Absprache

... einfach direkt die Route planen

Print Friendly, PDF & Email

Kontakt

Carmen Grasmück
Koordinatorin Bildungsnetzwerk

Regionalentwicklungsverein
Hunsrück-Hochwald e.V.
Schlossallee 11
55765 Birkenfeld
Tel.: 06782 15 731
Fax: 06782 15 55731

Copyright © 2019 BiNet – Bildungsnetzwerk Hunsrück-Hochwald   |   Design und Realisierung K1Design

X