Naturerlebnisweg Zauberwald

Erlebnis- und Mitmachstationen
Natur, Holz, Tiere, Wald, Wasser,
Sagen, Märchen, Düfte…
Sachkunde, Heimatkunde
Naturerleben

Nationalpark Hunsrück-Hochwald – Wildnis für alle

Die Teilnehmer beschäftigen sich mit dem Begriff „Wildnis“ und finden heraus, wie die Nationalparks über die Welt verteilt sind. Nationalpark ist nicht gleich Nationalpark. Hierbei steht Globales Lernen im Vordergrund. Brauchen wir überhaupt einen Nationalpark?

Nationalpark Hunsrück-Hochwald – Wildkatze Felix

Die Wildkatze benötigt strukturreiche Wälder als Lebensraum und hat im Hunsrück eines der Hauptverbreitungsgebiete in Deutschland. Auch im Logo des Nationalparks findet sich die Wildkatze als Wappentier wieder. Die Teilnehmer erfahren anhand einer Geschichte spannendes aus dem Leben der Wildkatze. Und mit viel Glück bekommt man sie bei der Fütterung im Wildfreigehege an der Wildenburg auch zu Gesicht.

Nationalpark Hunsrück-Hochwald – Nationalpark vor 2000 Jahren

Dieses Programm behandelt die Kelten, welche vor etwa 2000 Jahren auf dem Gebiet des Nationalparks ihr Zuhause hatten. Thematisiert werden der keltische Ringwall, die gegenseitige Beeinflussung von Mensch und Natur, der Nationalpark mit seiner Wildnis allgemein und als Lebensraum sowie die Archäologie als Wissenschaft.