Lernortbeschreibung Burg- und Hexenmuseum Grimburg

Ort:

54413 Grimburg

Zielgruppe:

Grundschule, weiterführende Schule, Erwachsene

Thema:

Ein Einblick ins Mittelalter und die Zeit der Hexenverfolgung

Lerninhalte/Ziele:

Das Burg- und Hexenmuseum in Grimburg hat zwei thematischen Schwerpunkten: Der Themenbereich „Burg“ zeigt Originalfundstücke, z.B. Werkzeuge, Alltagsgegenstände, Geschirr, Schmuck, Ofenplatten, Sandsteinfragmente und Münzen, der nahe gelegenen Burg Grimburg. Zudem erfährt man einiges zur Geschichte der Burg.

Der Bereich „Hexen“ befasst sich mit der Zeit der Grimburger Hexenprozesse.. Dokumente, Bildern und Anschauungsgegenständen (Trierer Brandhütte, Leiter, Fußfessel) verdeutlichen das dunkle Kapitel der Zeitgeschichte. Im neuen großzügigen Seminarraum können Filme zum Thema „Hexenverfolgung“ angeschaut werden

Angebote:

Besichtigung, Rundgang und Führung durch das Museum

Weitere Angebote über die Homepage: https://www.burg-und-hexenmuseum.de

Zeitdauer:

Führung ca. 1 Stunde

Verfügbarkeit:

Burg- u. Hexenmuseum Sa/So 14-17 Uhr, November-März: So 14-17 Uhr

Führungen nach Vereinbarung auch an anderen Tagen möglich!

Kosten:

Erwachsene: 2,00 €

Kinder (bis 6 J.) kostenfrei

Kinder (6 bis 15 J.) 1,00 €

Familienkarte: 5,00 €

Gruppen ab 15 Personen: 1,50 €/Person

Schulklassen: 1,00 €/Person

Tipp:

Besuchen Sie auch die Burg Grimburg

Kontakt:

Burg Grimburg

Förderverein Burg Grimburg e.V.

burg-grimburg@gmx.de

06503 3603

www.burg-grimburg.de

Führungen:

Termine für Führungen bitte mit dem Förderverein absprechen und dann buchen:

Tourist-Information Hermeskeil: 06503 809 500 oder info@hermeskeil.de

Treffpunkt:

Das Burg- und Hexenmuseum befindet sich im Ort Grimburg:

Hauptstraße 16, 54413 Grimburg, gegenüber dem Seiteneingang der Kirche

...EINFACH DIREKT DIE ROUTE PLANEN

...WEIL BILDER MEHR ALS WORTE SAGEN

Foto: Förderverein Burg Grimburg e.V.
Print Friendly, PDF & Email

Kontakt

Carmen Grasmück
Koordinatorin Bildungsnetzwerk

Regionalentwicklungsverein
Hunsrück-Hochwald e.V.
Schlossallee 11
55765 Birkenfeld
Tel.: 06782 15 731
Fax: 06782 15 55731

Copyright © 2019 BiNet – Bildungsnetzwerk Hunsrück-Hochwald   |   Design und Realisierung K1Design

X