Lernortbeschreibung Bienenlehrstand Nonnweiler

Ort:

66620 Nonnweiler

Zielgruppe:

KiTa, Grundschule, weiterführende Schule, 

Kinder, Jugendliche, Erwachsene

Thema:

Rund um das Bienenwesen

Lerninhalte/Ziele:

  • Leben und Aufgabe der Bienen
  • Richtiger Umgang mit Bienen
  • Honigernte – Bienenprodukte kennenlernen
  • Der Bien (Königin, Drohen, Arbeiterinnen)
  • Behandlung von Bienen-Krankheiten

Angebote:

  • Ableger erstellen (nur Mai/Juni/Juli)
  • Einsichten in ein Bienenvolk mittels eines Schaukasten und Schaubeuten
  • Bienenlehrpfad erklären
  • Wachskerzenherstellung
  • Wie kommt der Honig in Glas (nur Juni/Juli)
  • PP Vortrag und Film über Bienen
  • Bienenkrankheiten entgegenwirken
    „Saarländische Verköstigung“ bzw. Honigbrötchen am Stand ist nach Absprache gegen Aufpreis möglich.

Zeitdauer:

Ca. 2 bis 5 Stunden – je nach Absprache und Altersgruppe

Verfügbarkeit:

auf Anfrage, Teilnehmer zwischen 7 bis 21 Personen
Voraussetzung keine (Bienen- oder Mücken-) Allergie und
Einverständniserklärung an der Teilnahme durch Erziehungsberechtigten.
Der Gruppe zahlenmäßig angepasste Betreuer*innen sollen vorhanden sein.
Angepasste Bekleidung (keine „kurzen“ Hosen, festes Schuhwerk)
Schutzanzüge werden gestellt.

Kosten:

Kinder und Jugendliche 5.-€
Erwachsene 7,50.-€

Kontakt:

Bienenzuchtverein Nonnweiler-Bierfeld e.V
Karl-Heinz Seegmüller (Vorsitzender)
06873/64415 oder seemuekh@gmail.com

Treffpunkt:

Bienenlehrstand „Am Spillert“
bzw. Beginn Bienenlehrpfad am Friedhof Nonnweiler.

... Weil Bilder mehr als Worte sagen

Fotos: Bienenzuchtverein Nonnweiler-Bierfeld e.V.

... einfach direkt die Route planen

Print Friendly, PDF & Email

Kontakt

Carmen Grasmück
Koordinatorin Bildungsnetzwerk

Regionalentwicklungsverein
Hunsrück-Hochwald e.V.
Schlossallee 11
55765 Birkenfeld
Tel.: 06782 15 731
Fax: 06782 15 55731

Copyright © 2019 BiNet – Bildungsnetzwerk Hunsrück-Hochwald   |   Design und Realisierung K1Design

X